"Wem Heinz Erhardt zu naiv-kindlich, Robert Gernhardt zu unpolitisch und Goethe zu langohrig ist, der findet in Marco Tschirpke auch keine Alternative."
Harry Rowohlt

Marco Tschirpke

Lapsuslieder & Gedichte